Viernheim startet mit zwei Siegen

Erstellt am: 03.11.2017

Der SC Viernheim startet als großer Favorit in der 2. Bundesliga Süd. Der Auftakt mit zwei klaren Siegen war eindrucksvoll, wie Dr. Stefan Spiegel zu berichten weiß.

Mit den erhofften 4 Mannschaftspunkten kehrte der Schachclub Viernheim aus Eppingen von der ersten Doppelrunde der neuen Saison in der 2. Bundesliga zurück. Anders als im Vorjahr gab es diesmal keinen Fehlstart, und sowohl die Eppinger Gastgeber als auch die Schachfreunde aus Untergrombach wurden mit 6:2 bzw. 6,5:1,5 deutlich bezwungen.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf der Webseite des SC Viernheim



Über den Autor

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. In grauer Vorzeit bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.