Georgios Souleidis

Bild des Benutzers Georgios Souleidis
Über: 

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH oder für den Sportinformationsdienst. In grauer Vorzeit bloggte er auch auf seiner Seite entwicklungsvorsprung.de.

Von diesem Autor

24. Nov 2017

Frank Zeller gehört zum Kader des SK Schwäbisch Hall und berichtet regelmäßig vom Abschneiden seines Teams. Dieses Mal blickt er auf die Kämpfe gegen den SV Hockenheim und den SV Hofheim zurück.

23. Nov 2017

In unserer ersten Folge von der "Der Leser ist am Zug" in dieser Saison haben wir sechs Stellungen von der zweiten Doppelrunde ausgewählt, in denen es gilt den besten Zug zu berechnen. Schauen sie sich zuerst die Diagramme an und versuchen eine Lösung zu finden. Am Ende des Beitrags können sie die Stellungen nachspielen. Viel Vergnügen!

21. Nov 2017

Mit Daniil Dubov sicherte sich Werder Bremen die Dienste eines starken Großmeisters für die Spitzenbretter. Das zeigte der 21-jährige Moskauer beim Heimwochenende mit zwei Siegen. Der Weserkurier widmete ihm dementsprechend einen Artikel.

18. Nov 2017

Rhein-Neckar Schachjugend spielt am Samstag, 25.11.2017 ab 12 Uhr simultan gegen Weltmeister Anatoli Karpow im Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) in Heidelberg.

17. Nov 2017

Der Auftakt der Saison 2017/18 verlief für den SK Schwäbisch Hall mit jeweils zwei Siegen und Niederlagen mäßig aber im Rahmen der Erwartung. Hartmut Ruffer lässt das vergangene Wochenende im Haller Tagblatt Revue passieren, schreibt aber auch über die aktuelle Situation im Verein.

15. Nov 2017

Großmeister Karsten Müller präsentiert in seiner Kolumne fünf lehrreiche Endspiele von der zweiten Doppelrunde der Saison 2017/18. Dieses Mal spielen weit vorgerückte Bauern eine Hauptrolle.

15. Nov 2017

Welche war für Sie DIE Partie der zweiten Doppelrunde? Stimmen Sie in unserer folgenden Umfrage ab. Die zur Auswahl stehenden Partien können Sie am Ende des Artikels nachspielen. Die prämierte Partie kommt in die Auswahl zur Partie der Saison.

14. Nov 2017

Erste Niederlage für Weltmeister Anatoli Karpow seit 2010

Von Dieter Auer

13. Nov 2017

Der DJK Aachen drehte am vergangenen Wochenende einige Videos, in denen die Großmeister ihre Partien ausführlich erkläutern. Schauen sie sich an, wie Eduardo Itturizaga seinen Sieg gegen Alexander Mista oder Twan Burg seinen Sieg gegen Maximilian Neef kommetiert. Prädikat wertvoll.

12. Nov 2017

Da waren es nur noch zwei. Nach der überraschenden Niederlage von Hockenheim gegen Deizisau liegen nur noch Baden-Baden und Solingen verlustpunktfrei an der Spitze. Insgesamt gab es in der 4. Runde vier klare und vier knappe Siege. Eine Zusammenfassung der Ereignisse an den Spielorten Schwäbisch Hall, Aachen, Bremen und München.

Seiten