Neueste Beiträge

28. Mai 2018

Wenige Stunden bevor sich Real Madrid den dritten Erfolg in Folge in der Champions League sicherte, gelang den SF Bad Emstal/Wolfshagen das gleiche Kunststück bei den Deutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaften, die am 26.05.2018 in Solingen ausgetragen wurden. Der von Sponsor Josef Resch unterstützte ambitionierte Drittliga-Aufsteiger holte 50:4 Zähler und lag damit am Ende zwei Brettpunkte vor der punktgleichen Mannschaft der SG Solingen.

Von Oliver Kniest

25. Mai 2018

Die Jungs von E&R Solutions waren beim Stichkampf in Baden-Baden dabei und drehten das folgende schöne Video mit Impressionen vom Wettkampf und der Siegerehrung.

25. Mai 2018

Der 1. Vorsitzende der SG Solingen, Oliver Kniest, war beim Stickkampf in Baden-Baden dabei und berichtet aus seiner Sicht vom Geschehen im Kulturhaus LA8.

24. Mai 2018

Die OSG Baden-Baden gewann gegen die SG Solingen den Stichkampf um die Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft 2017/18 mit 4,5:3,5. Damit verteidigte Baden-Baden den Titel und gewann ihn zum zwölften Mal in den letzten 13 Jahren. Außerdem zog Baden-Baden in der ewigen Bestenliste mit der SG Solingen gleich.

23. Mai 2018

Seit der Einführung der eingleisigen Schachbundesliga im Jahr 1980 gab es erst drei Stichkämpfe um die deutsche Meisterschaft. Bevor am 24. Mai die Saison 2017/18 durch das Duell zwischen der OSG Baden-Baden und SG Solingen entschieden wird, gehen wir zurück in die Vergangenheit.

22. Mai 2018

Ein Nachruf auf Herbert Scheidt von Markus Schäfer, Präsident des Schachbundesliga e.V.

20. Mai 2018

Der Mannschaftsfüher der SG Solingen, Herbert Scheidt, verstarb nach kurzer schwerer Krankheit in der Nacht vom 19. auf den 20. Mai. Ein Nachruf vom 1. Vorsitzenden der SG Solingen, Oliver Kniest.

17. Mai 2018

Am 15. Mai war Meldeschluss für alle Vereine der Schachbundesliga und den vier zweiten Ligen. Jetzt stehen die Vereine fest, die nach der Saison 2017/18 aus der SBL absteigen und aus den zweiten Ligen aufsteigen werden.

13. Mai 2018

Spätestens seit seinem sensationellen Erfolg beim GRENKE Chess Open ist Vincent Keymer in aller Munde. In Deutschland ist der Hype um den 13-jährigen Hoffnungsträger des deutschen Schachs enorm, aber auch international dreht sich jetzt nicht mehr alles um kleine Wunderkinder aus Indien und Usbekistan. Bei der zentralen Endrunde in Berlin war ein Redakteur von SPIEGEL ONLINE vor Ort und drehte ein schönes Portrait über Vincent Keymer.

09. Mai 2018

In dieser Folge von der "Der Leser ist am Zug" haben wir fünf Stellungen von der zentralen Endrunde ausgewählt, in denen es gilt den besten Zug zu berechnen. Schauen sie sich zuerst die Diagramme an und versuchen sie eine Lösung zu finden. Am Ende des Beitrags können sie die Stellungen nachspielen. Viel Vergnügen!

Seiten

News Blog abonnieren