"Überglücklich war ich über meinen Sieg gegen Alexei Shirov"

Erstellt am: 31.08.2016

Rasmus Svane spielt in der Schachbundesliga für den Hamburger SK. In der letzten Saison erzielte er seine letzte GM-Norm und wird bald zum Großmeister ernannt. Wir sprachen mit ihm über diesen Erfolg, sein Abschneiden bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Indien und über eine mögliche Profikarriere.

SBL: Herr Svane, sie kommen frisch aus Indien zurück von der Junioren-WM, wo Sie einen guten neunten Platz belegten. Sind Sie zufrieden mit ihrem Abschneiden?

 

Svane: Nein, wirklich zufrieden bin ich mit meinem Abschneiden nicht. Natürlich bin ich sehr froh über meine Siege in den letzten beiden Runden, somit habe ich noch einen ordentlichen Platz belegt.

 

SBL: Sie spielten lange vorne mit. Haben Sie sich Hoffnungen auf eine Medaille gemacht und wo war evtl. ein Knackpunkt, bzw. was hat gefehlt?

 

Svane: Ja, vor und vor allem während des Turniers habe ich auf eine Medaille gehofft. Ich habe das ganze Turnier über vorne mitgespielt und lag mit 6 aus 9 gut im Rennen um die Medaillenplätze. Sehr ärgerlich verliefen die Runden zehn und elf für mich. Erst verdarb ich einen sehr großen technischen Vorteil in Runde zehn zum Remis. Dann stand ich in Runde elf klar auf Gewinn, vergab in Zeitnot aber einen Großteil meines Vorteils wieder und stellte im 40. Zug noch den ganzen Punkt ein. Mit einem Sieg hätte ich in der zwölften Runde am ersten Brett mit Weiß gegen den Führenden Jeffery Xiong gespielt.

 

SBL: Schildern sie uns bitte ihre Eindrücke vor Ort. Wie war das Turnier organisiert? Haben sie Besichtigungen durchgeführt? Wie war das Essen?

 

Svane: Die Organisation fand ich insgesamt gut. Die Hotelzimmer waren sehr komfortabel, gut klimatisiert und mückenfrei, was in einem Malariagebiet nicht unwichtig ist. Wir hatten Vollverpflegung im Hotel, wo es zu allen Mahlzeiten ein Buffet gab. Das Essen war recht lecker und nicht allzu scharf, für zwei Wochen war es aber vielleicht ein bisschen zu wenig abwechslungsreich. Der Spielsaal in der Universität von Bhubaneswar gefiel mir sehr gut, lag aber 20 Minuten mit dem Bus vom Hotel entfernt. So konnten wir aber den chaotischen Straßenverkehr in Indien kennenlernen. Mit dem freien Tag hatten wir leider Pech. Am Tag der siebten Runde wurde bekannt gegeben, dass der Ruhetag erst nach der achten Runde stattfinden könne. Am neuen freien Tag gab es nämlich einen Streik, der den ganzen Tag über den Verkehr lahmlegte. Somit konnten wir den Ausflug erst am Abend beginnen und hatten nur noch Zeit zum 60 Kilometer entfernten Strand zu fahren und einen regionalen Souvenirshop zu besuchen.

Rasmus Svane im Einsatz für den Hamburger SK | Foto: Georgios Souleidis
Rasmus Svane im Einsatz für den Hamburger SK | Foto: Georgios Souleidis

SBL: Vor einigen Monaten haben Sie die Schule mit dem Abitur abgeschlossen. Stimmt es, dass Sie jetzt eine Profikarriere als Schachsportler anstreben?

 

Svane: Darüber bin ich mir noch nicht ganz sicher. In nächster Zeit möchte ich denke ich erst einmal ausprobieren, wie mir das Leben als Schachprofi gefällt und versuchen mich schachlich weiter zu verbessern.

 

SBL: Was reizt sie an Schach?

 

Svane: An einer Profikarriere reizt mich vor allem die Aussicht darauf von dem leben zu können, was ich am allermeisten liebe. Hinzu kommt die persönliche Freiheit und die Möglichkeit, die Welt zu bereisen. Nicht zu unterschätzen aber auch, dass man spät aufstehen kann :). Das Problem besteht natürlich darin, in einem wohlhabenden Land wie Deutschland damit genug Geld zu verdienen.

 

SBL: Wie viel trainieren Sie und wie sehen die Inhalte aus? Haben sie Trainingspartner bzw. Trainer?

 

Svane: Derzeit habe ich keinen Trainer oder Trainingspartner, sondern trainiere vorwiegend alleine. Ich verfolge das aktuelle Schachgeschehen, arbeite an meinen Eröffnungen und löse Aufgaben zu vielen verschiedenen Themen. Außerdem lese ich relativ viele Schachbücher. Ich trainiere je nach Motivation unterschiedlich viel und intensiv, normalerweise verwende ich aber sehr viel Zeit auf Schach. Nach Turnieren lege ich häufig eine kleine Pause ein.

 

SBL: Welche Turniere planen sie in nächster Zeit?

 

Svane: Mein nächstes Turnier wird Anfang Oktober das sehr starke Open auf der Isle of Man mit den Topgesetzten Caruana, Nakamura und So sein. Sonst habe ich bis jetzt erst die Teilnahme am European Club Cup für meinen dänischen Verein Skanderborg und die Bundesliga fest eingeplant.

 

SBL: Stimmt es, dass sie private Sponsoren haben?

 

Svane: Nein, leider nicht.

 

SBL: Halten Sie sich körperlich fit oder ist Schach ihr einziger Sport?

 

Svane: Ehrlich gesagt mache ich zur Zeit dahingehend nicht viel. In Indien hat mir gegen Ende des Turniers vielleicht deswegen auch etwas die Kondition gefehlt, was mich einige halbe Punkte gekostet hat. Sport ist wohl nicht grundlos ein wichtiger Bestandteil des Trainings der Topleute, allen voran natürlich Magnus Carlsen.

 

SBL: In der letzten Saison erzielten sie ihre letzte GM-Norm in der SBL und werden bei der nächsten FIDE-Vollversammlung zum GM ernannt. Herzlichen Glückwunsch dazu. Wie verlief der Weg dahin in der letzten Saison und welche war Ihre schönste Partie? Oder gab es eine Partie, die aus einem anderen Grund herausragte?

 

Svane: Vielen Dank. Auf meinem Weg zu meiner dritten GM-Norm spielte ich sieben Mal Remis und gewann zwei Partien, die beide sehr wichtig für mich waren. Überglücklich war ich über meinen Sieg mit Schwarz gegen Alexei Shirov in der dritten Runde, der die Grundlage für die Norm legte, da ich danach schon eine sehr hohe Performance hatte. Ich spielte meine nächsten vier Partien Remis und gewann daraufhin meine achte Partie nach einem sehr langen Kampf gegen Franz Bräuer. Mit diesem Sieg stand meine Norm praktisch schon fest, da ich es mir erlauben konnte, meine neunte Partie zu verlieren, ich spielte aber noch einmal Remis.

 

Herr Svane, vielen Dank für das Gespräch.

 

Anbei können sie alle Partien von Rasmus Svane aus der letzten Saison nachspielen.

Partie(n) zum Nachspielen: 
[Event "BL 1516 Hansa Dortmund - Hamburger SK"]
[Site ""]
[Date "2015.09.19"]
[Round "1.3"]
[White "Svane, Rasmus"]
[Black "Tari, Aryan"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D38"]
[WhiteElo "2542"]
[BlackElo "2518"]
[PlyCount "67"]
[EventDate "2015.??.??"]

1. Nf3 d5 2. d4 Nf6 3. c4 e6 4. Nc3 Bb4 5. Qa4+ Nc6 6. e3 O-O 7. Bd2 dxc4 8.
Bxc4 Bd6 9. Rd1 e5 10. d5 Ne7 11. e4 a6 12. Be2 Bg4 13. O-O h6 14. Be3 b5 15.
Qc2 Qd7 16. a4 b4 17. Nb1 b3 18. Qc4 Rfb8 19. Nc3 Rb4 20. Qd3 Bh5 21. Nd2 Bxe2
22. Nxe2 Qxa4 23. Ra1 Qd7 24. Rfc1 a5 25. Bc5 Rb5 26. Bxd6 cxd6 27. Ra3 a4 28.
Rc4 Rba5 29. Nc3 Ng6 30. g3 h5 31. Rb4 R5a7 32. Nc4 Qd8 33. Nb5 Ra6 34. Nc3
1/2-1/2

[Event "BL 1516 Hamburger SK - SV Mülheim Nord"]
[Site ""]
[Date "2015.09.20"]
[Round "2.3"]
[White "Landa, Konstantin"]
[Black "Svane, Rasmus"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C13"]
[WhiteElo "2626"]
[BlackElo "2542"]
[PlyCount "92"]
[EventDate "2015.??.??"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Nf6 4. Bg5 dxe4 5. Nxe4 Be7 6. Bxf6 gxf6 7. Qd2 a6 8.
g3 Nc6 9. Ne2 e5 10. d5 Nd4 11. Bg2 Bh3 12. O-O Bxg2 13. Kxg2 Qxd5 14. f3 O-O-O
15. c3 Nxe2 16. Qxe2 h5 17. Rfd1 Qe6 18. Rxd8+ Rxd8 19. b3 h4 20. Rd1 Rg8 21.
Qc4 Qxc4 22. bxc4 f5 23. Nf2 hxg3 24. hxg3 Bh4 25. Ng4 Bxg3 26. Nh6 Rg6 27.
Nxf5 Bh4+ 28. Kf1 Bf6 29. Kf2 Rg5 30. Ng3 Be7 31. Ne4 Rg6 32. Rd5 f5 33. Nd2
Rd6 34. Ke2 Rxd5 35. cxd5 Bg5 36. Nc4 Bf4 37. Na5 c6 38. d6 c5 39. Kd3 b5 40.
c4 Kd7 41. Nb7 e4+ 42. fxe4 fxe4+ 43. Kxe4 Bxd6 44. Kd5 Bf8 45. cxb5 axb5 46.
Nxc5+ Bxc5 1/2-1/2

[Event "BL 1516 Hamburger SK - OSG Baden Baden"]
[Site ""]
[Date "2015.12.12"]
[Round "3.3"]
[White "Shirov, Alexei"]
[Black "Svane, Rasmus"]
[Result "0-1"]
[ECO "C02"]
[WhiteElo "2676"]
[BlackElo "2529"]
[PlyCount "66"]
[EventDate "2015.??.??"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. e5 c5 4. c3 Nc6 5. Nf3 Bd7 6. Be2 Nge7 7. O-O Rc8 8. Na3
cxd4 9. cxd4 Qb6 10. Nc2 Nb4 11. Ne3 Nf5 12. Nxf5 exf5 13. Qb3 Be7 14. Bg5 Nc2
15. Qxb6 axb6 16. Bxe7 Kxe7 17. Rac1 Rc7 18. a3 Rhc8 19. Rcd1 b5 20. h4 b4 21.
Ng5 f4 22. Nxh7 bxa3 23. bxa3 Nxa3 24. Ng5 Rc3 25. Bh5 Be6 26. g3 b5 27. gxf4
b4 28. f5 Bxf5 29. Bxf7 b3 30. Ra1 b2 31. Ra2 Rb3 32. Rxb2 Rxb2 33. Bxd5 Rd8
0-1

[Event "BL 1516 Bayern München - Hamburger SK"]
[Site ""]
[Date "2015.12.13"]
[Round "4.3"]
[White "Svane, Rasmus"]
[Black "Bischoff, Klaus"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A30"]
[WhiteElo "2529"]
[BlackElo "2497"]
[PlyCount "44"]
[EventDate "2015.??.??"]

1. Nf3 Nf6 2. c4 b6 3. g3 Bb7 4. Bg2 e6 5. O-O c5 6. Nc3 Be7 7. d4 Ne4 8. d5
Nxc3 9. bxc3 Bf6 10. e4 e5 11. a4 O-O 12. Be3 d6 13. Qb3 Bc8 14. Ne1 Nd7 15.
Nd3 g6 16. f4 exf4 17. gxf4 Bg7 18. Bf2 f5 19. exf5 Rxf5 20. Rae1 Nf6 21. Bg3
Nh5 22. Bh3 Rf8 1/2-1/2

[Event "BL 1516 SG Turm Trier - Hamburger SK"]
[Site ""]
[Date "2016.02.06"]
[Round "5.2"]
[White "Lupulescu, Constantin"]
[Black "Svane, Rasmus"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "E35"]
[WhiteElo "2623"]
[BlackElo "2523"]
[PlyCount "40"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. Qc2 d5 5. cxd5 exd5 6. Bg5 h6 7. Bxf6 Qxf6 8.
a3 Bxc3+ 9. Qxc3 O-O 10. e3 c6 11. Nf3 Qg6 12. Ne5 Qg5 13. Nf3 Qg6 14. h3 Re8
15. Bd3 Qf6 16. b4 Be6 17. Be2 Qg6 18. Bd3 Qf6 19. Be2 Qg6 20. Bd3 Qf6 1/2-1/2

[Event "BL 1516 Hamburger SK - SG Solingen"]
[Site ""]
[Date "2016.02.07"]
[Round "6.2"]
[White "Svane, Rasmus"]
[Black "Ragger, Markus"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A33"]
[WhiteElo "2523"]
[BlackElo "2682"]
[PlyCount "58"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. Nf3 c5 2. c4 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 e6 6. g3 Qb6 7. Nb3 Ne5 8. e4
Bb4 9. Qe2 d6 10. f4 Nc6 11. Be3 Bxc3+ 12. bxc3 Qc7 13. Bg2 e5 14. c5 b6 15.
cxd6 Qxd6 16. O-O O-O 17. Rfd1 Qe7 18. f5 Qa3 19. Bc1 Qa4 20. Bg5 Ba6 21. Qe3
Rfd8 22. Bxf6 gxf6 23. Qh6 Rxd1+ 24. Rxd1 Qxa2 25. Qxf6 Qxb3 26. Qg5+ Kh8 27.
Qf6+ Kg8 28. Qg5+ Kh8 29. Qf6+ Kg8 1/2-1/2

[Event "BL 1516 SK Turm Emsdetten - Hamburger S"]
[Site ""]
[Date "2016.02.21"]
[Round "9.2"]
[White "Yilmaz, Mustafa"]
[Black "Svane, Rasmus"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A13"]
[WhiteElo "2592"]
[BlackElo "2523"]
[PlyCount "45"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. c4 e6 2. g3 d5 3. Bg2 a6 4. Qc2 c5 5. Nf3 Nc6 6. O-O Be7 7. d3 Nf6 8. b3 d4
9. a3 O-O 10. e3 e5 11. exd4 exd4 12. Re1 h6 13. Ne5 Nxe5 14. Rxe5 Bd6 15. Re1
Re8 16. Rxe8+ Qxe8 17. Nd2 Bf5 18. Nf3 Qe7 19. Bb2 Re8 20. Bf1 Qd7 21. Re1 Rxe1
22. Nxe1 Bg4 23. Bg2 1/2-1/2

[Event "BL 1516 Hamburger SK - Erfurter SK"]
[Site ""]
[Date "2016.03.12"]
[Round "10.4"]
[White "Svane, Rasmus"]
[Black "Braeuer, Franz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D46"]
[WhiteElo "2528"]
[BlackElo "2421"]
[PlyCount "163"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. Nf3 d5 2. d4 Nf6 3. c4 e6 4. Nc3 c6 5. e3 Nbd7 6. Qc2 Bd6 7. Bd3 O-O 8. O-O
dxc4 9. Bxc4 a6 10. Rd1 b5 11. Bd3 Bb7 12. Ng5 h6 13. Nge4 Be7 14. a3 a5 15. b3
Qb8 16. Bb2 Rc8 17. Nxf6+ Nxf6 18. Qe2 Nd5 19. Ne4 b4 20. a4 c5 21. dxc5 Bxc5
22. Qh5 Be7 23. Bc4 Rxc4 24. bxc4 Nxe3 25. Rd7 Bxe4 26. Rxe7 Qf8 27. Rc7 Bg6
28. Qe5 Ng4 29. Qg3 Qd8 30. Rb7 Qd2 31. Bxg7 Kxg7 32. Qxg4 Rc8 33. Qxe6 Qc3 34.
Rf1 Rxc4 35. Qe8 Rc8 36. Qd7 Qc2 37. h4 h5 38. Re1 Rc4 39. Rb8 Rf4 40. Rf1 Qc3
41. Qd8 Kh7 42. Qxa5 Rxh4 43. Qd8 Rg4 44. Qg8+ Kh6 45. Qf8+ Kh7 46. a5 b3 47.
Qg8+ Kh6 48. Qf8+ Kh7 49. Qg8+ Kh6 50. Qh8+ Qxh8 51. Rxh8+ Kg7 52. Rb8 Ra4 53.
Rxb3 Rxa5 54. Rb4 Kf6 55. Rd1 Kg5 56. Rbd4 Kf6 57. R1d2 Ra1+ 58. Kh2 Rb1 59.
Rd6+ Ke7 60. Kg3 Rb4 61. R6d4 Rb5 62. Kh4 Rf5 63. f3 Kf6 64. Rd5 Rf4+ 65. Kg3
Rb4 66. Rd6+ Ke7 67. R6d4 Rb5 68. Kh4 Kf6 69. Rd6+ Kg7 70. Re2 Rb4+ 71. Kg3 Rb3
72. Re5 Kh6 73. Rd4 Ra3 74. Kh2 Ra6 75. f4 Rf6 76. Kg3 Bf5 77. Kh4 Bg4 78. Rg5
Ra6 79. Rd8 Rg6 80. Rh8+ Kg7 81. Rhxh5 Bxh5 82. Kxh5 1-0

[Event "BL 1516 SV Griesheim - Hamburger SK"]
[Site ""]
[Date "2016.04.09"]
[Round "12.2"]
[White "Tazbir, Marcin"]
[Black "Svane, Rasmus"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D27"]
[WhiteElo "2510"]
[BlackElo "2529"]
[PlyCount "147"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. c4 e6 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 d5 4. d4 c6 5. e3 a6 6. a4 c5 7. Be2 Nc6 8. O-O cxd4
9. exd4 Be7 10. Ne5 dxc4 11. Nxc6 bxc6 12. Bxc4 a5 13. Qf3 Qb6 14. Rd1 O-O 15.
Ne4 Nxe4 16. Qxe4 Ba6 17. b3 Bxc4 18. bxc4 Qb3 19. Qe2 Rfd8 20. Be3 Bf6 21. Qf1
h6 22. h3 Rd7 23. Rab1 Qxa4 24. Rb6 Rad8 25. Ra1 Qc2 26. Qc1 Qf5 27. Rxc6 Bxd4
28. Bxd4 Rxd4 29. Ra6 Rd2 30. Qe1 Qf4 31. R6xa5 Qxc4 32. Ra8 Qc2 33. Rxd8+ Rxd8
34. Qe3 Qf5 35. h4 Rd3 36. Qe2 Qd5 37. Re1 Rd4 38. g3 Qf5 39. Rd1 Re4 40. Qd2
Re5 41. Re1 Rc5 42. Rc1 Rd5 43. Qe2 Rd4 44. Re1 Qd5 45. Qe3 Rc4 46. Qb3 Qc5 47.
Qb8+ Kh7 48. Qb1+ f5 49. Qb8 Re4 50. Rxe4 fxe4 51. Qe8 Qf5 52. h5 e5 53. Kg2
Qf3+ 54. Kg1 Qd1+ 55. Kh2 Qd6 56. Kg2 Qf6 57. Kg1 Qf5 58. Kg2 Qg5 59. Qf7 Qg4
60. Qe8 Qf5 61. Kg1 Qg5 62. Kg2 Qf5 63. Kg1 Qf6 64. Kg2 Qg5 65. Kh2 e3 66. fxe3
Qf5 67. Kg2 e4 68. Kg1 Qg4 69. Kg2 Qf3+ 70. Kh2 Qf2+ 71. Kh3 Qf1+ 72. Kh2 Qf2+
73. Kh3 Qf1+ 74. Kh2 1/2-1/2

[Event "BL 1516 Hamburger SK - SV Hockenheim"]
[Site ""]
[Date "2016.04.10"]
[Round "13.2"]
[White "Svane, Rasmus"]
[Black "Saric, Ivan"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "E92"]
[WhiteElo "2529"]
[BlackElo "2654"]
[PlyCount "148"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 Bg7 4. e4 d6 5. Nf3 O-O 6. Be2 e5 7. Be3 Qe8 8. dxe5
Ng4 9. Bg5 Nxe5 10. O-O Nxf3+ 11. Bxf3 Qe5 12. Be3 Nc6 13. Rc1 Be6 14. Nd5 Qxb2
15. Nxc7 Rad8 16. Nxe6 fxe6 17. Rb1 Qxa2 18. Rxb7 Qxc4 19. Rc7 Rf7 20. Be2 Qxe4
21. Bf3 Qxf3 22. Qxf3 Rxc7 23. Qg4 Re8 24. Rc1 d5 25. Qa4 Rec8 26. g3 h5 27.
Kg2 Kh7 28. Qa6 e5 29. Bd2 d4 30. Qb5 Ne7 31. Rxc7 Rxc7 32. h3 Nf5 33. Bg5 Nd6
34. Qd5 Nf7 35. Bd2 Nh6 36. Bg5 Nf7 37. Bd2 Nh6 38. Qe4 Ng8 39. Bg5 Rf7 40. Qd5
Rf5 41. Bd8 Nf6 42. Qc6 d3 43. Ba5 e4 44. Bc3 a5 45. g4 hxg4 46. hxg4 Rf4 47.
g5 Nh5 48. Bxg7 Nxg7 49. Qa4 Rf7 50. Qxa5 Ne6 51. Qa2 Nxg5 52. Qd5 Rf5 53. Qd4
Kh6 54. Kg3 Rf3+ 55. Kg2 Kh5 56. Qh8+ Kg4 57. Qc8+ Rf5 58. Qd7 Nf3 59. Qe6 Kf4
60. Qd6+ Ne5 61. Qb6 Rg5+ 62. Kf1 Kf5 63. Qc5 Rh5 64. Kg2 d2 65. Qd5 e3 66.
fxe3 Kf6 67. Qd6+ Kf7 68. Qd5+ Kg7 69. Qd4 Kh7 70. Kg3 Nc4 71. Qxc4 Rg5+ 72.
Kh4 Rh5+ 73. Kg3 Rg5+ 74. Kh4 Rh5+ 1/2-1/2

[Event "BL 1516 USV TU Dresden - Hamburger SK"]
[Site ""]
[Date "2016.04.23"]
[Round "14.3"]
[White "Svane, Rasmus"]
[Black "Socko, Bartosz"]
[Result "0-1"]
[ECO "D38"]
[WhiteElo "2529"]
[BlackElo "2584"]
[PlyCount "190"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. Nf3 d5 2. d4 Nf6 3. c4 e6 4. Nc3 Bb4 5. cxd5 exd5 6. Bf4 Ne4 7. Rc1 Nc6 8.
Nd2 g5 9. Be3 Nxc3 10. bxc3 Bd6 11. h4 gxh4 12. Nf3 Be7 13. Bf4 Bf5 14. e3 h3
15. Rb1 Bd6 16. g3 Bxf4 17. gxf4 Bxb1 18. Qxb1 Qd6 19. Bxh3 Rb8 20. Ke2 b5 21.
Ne5 Nxe5 22. fxe5 Qe7 23. Bg2 c6 24. Rh6 Qg5 25. Rxh7 Rxh7 26. Qxh7 Ke7 27. Bf3
b4 28. Qc2 bxc3 29. Qxc3 Qg6 30. Kd2 Kf8 31. Bd1 Kg7 32. Qc2 Qxc2+ 33. Bxc2 f6
34. exf6+ Kxf6 35. Bb3 Ke7 36. f3 Kd6 37. e4 a5 38. Kd3 Rh8 39. Kd2 Rh3 40. Ke2
Rg3 41. Ke3 dxe4 42. Kxe4 Rg1 43. f4 Re1+ 44. Kd3 Rf1 45. Ke4 Ke7 46. f5 Kf6
47. Be6 Rd1 48. Ke3 Kg5 49. Ke4 Kf6 50. Ke3 Ke7 51. Bb3 Rf1 52. Ke4 Rh1 53. Kd3
Rh3+ 54. Ke4 Kf6 55. Be6 Ra3 56. Kf4 Rc3 57. Ke4 Rh3 58. Kf4 Ke7 59. Bb3 Rh1
60. Ke4 Rf1 61. Ke5 Re1+ 62. Kf4 Kf6 63. Be6 a4 64. Bd7 Rd1 65. Bxc6 Rxd4+ 66.
Ke3 Rh4 67. Bd7 Ke5 68. Be6 Rh3+ 69. Kd2 Kd4 70. f6 Rh2+ 71. Kd1 Rf2 72. f7 Kd3
73. Ke1 Rf6 74. Bd5 Kd4 75. Bc6 a3 76. Ba4 Rxf7 77. Bb3 Rf3 78. Bg8 Rf8 79. Bb3
Kd3 80. Bd5 Rb8 81. Bf7 Rb7 82. Bg8 Re7+ 83. Kf2 Re3 84. Bb3 Kd2 85. Bd5 Re5
86. Bc4 Rf5+ 87. Kg3 Ke3 88. Kg2 Kd4 89. Bb3 Kc3 90. Be6 Rf6 91. Bd5 Kb2 92.
Bc4 Ka1 93. Kg3 Rc6 94. Bd5 Rc2 95. Kf3 Rxa2 0-1

[Event "BL 1516 Hamburger SK - Schachfr. Berlin"]
[Site ""]
[Date "2016.04.24"]
[Round "15.3"]
[White "Schneider, Ilja"]
[Black "Svane, Rasmus"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A01"]
[WhiteElo "2505"]
[BlackElo "2529"]
[PlyCount "46"]
[EventDate "2016.??.??"]

1. b3 d5 2. Bb2 Bf5 3. e3 e6 4. Ne2 Nf6 5. d3 Bd6 6. Nd2 Nbd7 7. g3 O-O 8. Bg2
a5 9. a3 h6 10. O-O Bh7 11. Qe1 a4 12. b4 c5 13. bxc5 Bxc5 14. Nf3 Qe7 15. Nc3
e5 16. Nd2 e4 17. Qe2 Rfc8 18. Rfc1 Bb6 19. dxe4 dxe4 20. Qb5 Ba5 21. Ncxe4
Nxe4 22. Nxe4 Bxe4 23. Bxe4 Qxe4 1/2-1/2


Über den Autor

Bild des Benutzers Georgios Souleidis

Georgios Souleidis ist Internationaler Schachmeister und hat in Bochum Publizistik und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitet als Journalist, Autor und Schachtrainer. Er schreibt u.a. als Chefredakteur für die Schachbundesliga, für Chessbase, die Zeitschrift SCHACH, SPIEGEL ONLINE oder die Deutsche Presse-Agentur. Falls er mal nicht schreibt oder Training gibt, versucht er aktiv am Brett zu beweisen, dass 1. e2-e4 der beste Eröffnungszug ist.