Arik Braun

Titel: IM
  
ELO: 2465
  
Föderation: DE Deutschland
  
Saison: 2005/06
           
Bitte beachten Sie, dass die Berechnung der Gewinne und Verluste der Spieler nur Näherungswerte darstellen, da sie anhand der ELO der Spieler zu Saisonbeginn berechnet werden und der K-Faktor 10 angenommen wurde.
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SC Eppingen 1. Bundesliga 2496 8.5 13 65 2619 +25.8

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Titel Gegner ELO Nat. Verein
1 22.10.2005 1 : 0 IM Dr. Christian Seel 2492 DE Godesberger SK
3 12.11.2005 0 : 1 GM Peter Heine Nielsen 2646 DK OSG Baden-Baden
4 13.11.2005 1 : 0 IM 2408 HU SG Heidelberg-Kirchheim
5 10.12.2005 0 : 1 GM 2561 NL SG Solingen
6 11.12.2005 0 : 1 IM Frank Holzke 2479 DE SV Wattenscheid 1930
7 21.10.2005 0.5 : 0.5 GM Klaus Bischoff 2555 DE TV Tegernsee
8 28.01.2006 0.5 : 0.5 GM 2547 UA SC Kreuzberg
9 29.01.2006 1 : 0 GM Stellan Brynell 2496 SE SF Berlin 1903
10 18.02.2006 1 : 0 FM Manfred Schoeneberg 2322 DE SC Leipzig-Gohlis
11 19.02.2006 1 : 0 2355 DE SK Zehlendorf
12 11.03.2006 1 : 0 GM Vladimir Chuchelov 2534 BE SF Katernberg
13 12.03.2006 0.5 : 0.5 GM 2564 LV SV Mülheim Nord
15 02.04.2006 1 : 0 GM Dr. Karsten Mueller 2489 DE Hamburger SK

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2018/19 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 12 2581 2480 6.5/9 72 2630 +3.7
2017/18 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 14 2577 2385 9/12 75 2585 -0.2
2016/17 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 13 2569 2389 8/10 80 2629 +6.2
2015/16 SV 1930 Hockenheim 1. Bundesliga 10 2430 8.5/12 71 2597 0
2014/15 SC Eppingen 1. Bundesliga 7 2559 2511 5.5/8 69 2661 +9.5
2013/14 SC Eppingen 1. Bundesliga 10 2493 5/11 45 2457 0
2012/13 SC Eppingen 1. Bundesliga 12 2556 2398 7.5/10 75 2598 +3.7
2011/12 SC Eppingen 1. Bundesliga 10 2560 2516 5/11 45 2480 -11.9
2010/11 SC Eppingen 1. Bundesliga 8 2538 2509 5.5/13 42 2448 -15.4
2009/10 SC Eppingen 1. Bundesliga 8 2519 2523 4/8 50 2523 +0.5
Gesamt248793.5/160582553+22.8

Bildarchiv

Verwandte Artikel

15. Okt 2016

Am ersten Spieltag der Saison 2016/17 setzten sich in der Mehrzahl die Favoriten durch. Solingen und Baden-Baden gewannen klar, Hockenheim siegte mit Anatoly Karpov locker gegen Hamburg, doch Schwäbisch Hall gab einen Punkt gegen Trier ab. Nominell war Hall aber nur leicht favorisiert. Wir fassen die Höhepunkte an den Spielorten Solingen, Schwäbisch Hall, Hamburg und München zusammen.