Felix Levin

Titel: GM
  
ELO: 2481
  
Föderation: DE Deutschland
  
Saison: 2009/10
           
Bitte beachten Sie, dass die Berechnung der Gewinne und Verluste der Spieler nur Näherungswerte darstellen, da sie anhand der ELO der Spieler zu Saisonbeginn berechnet werden und der K-Faktor 10 angenommen wurde.
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 2497 4.5 10 45 2457 -2.7

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Titel Gegner ELO Nat. Verein
3 14.11.2009 0.5 : 0.5 GM Alexander Naumann 2522 DE SG Solingen
5 12.12.2009 1 : 0 IM 2424 DE SK König Tegel
6 13.12.2009 0.5 : 0.5 IM Ilja Schneider 2500 DE SF Berlin 1903
7 05.02.2010 0 : 1 GM Igor V Glek 2537 DE SF Katernberg
8 06.02.2010 0.5 : 0.5 GM Ralf Appel 2551 DE SV Wattenscheid 1930
9 07.02.2010 0 : 1 IM 2520 NL SK Turm Emsdetten
10 27.02.2010 0.5 : 0.5 IM Alexander Belezky 2463 UA FC Bayern München
11 28.02.2010 0.5 : 0.5 GM 2467 DE Erfurter SK
14 10.04.2010 0.5 : 0.5 GM 2664 RO OSG Baden-Baden
15 11.04.2010 0.5 : 0.5 FM Joerg Schwalfenberg 2317 DE SK Heidelberg Handschuhsheim

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2018/19 SV Lingen 2. Liga Nord 6 2480 2273 6/9 67 2473 -1.4
2017/18 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 6 2483 2526 2.5/6 42 2459 -1.3
2016/17 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 7 2530 2494 3.5/8 44 2444 -9.1
2015/16 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 11 2503 2566 2/11 18 2566 +3.6
2014/15 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 11 2495 2465 6/11 55 2501 +0.3
2013/14 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 13 2485 2360 6.5/12 54 2393 -15.7
2012/13 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 12 2508 0 O/10 O 0 0
2011/12 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 13 2482 2442 6.5/10 65 2562 +9.3
2010/11 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 14 2482 2396 4/9 44 2352 -15.9
2009/10 SV Mülheim Nord 1. Bundesliga 11 2481 2497 4.5/10 45 2457 -2.7
Gesamt246974.5/157472498-13.7

Bildarchiv

Verwandte Artikel

21. Okt 2016

Zu Beginn der Saison gab es zahlreiche interessante Endspiele. Großmeister Karsten Müller wählte für seine Rubrik vier davon aus und präsentiert sie auf gewohnt lehrreiche Art und Weise.

19. Mär 2016

Am vergangenen Bundesliga-Wochenende in Dortmund gab es sportlich zwar keine Überraschungen, aber dennoch ein paar sehr interessante Momente zu beobachten. Wir haben zwei davon für Sie herausgepickt.