Mads Andersen

Titel: GM
  
ELO: 2586
  
Föderation: DK Dänemark
  
Saison: 2017/18
           
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SG Solingen II 2. Liga West 2476 2.5 3 83 2743 +5.4
SG Solingen 1. Bundesliga 2453 7 10 70 2613 +1.7

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Titel Gegner ELO Nat. Verein
5 09.12.2017 0.5 : 0.5 IM 2484 DE Hamburger SK
6 10.12.2017 1 : 0 FM Viktor Polischuk 2302 DE SK Norderstedt 1975
7 03.02.2018 1 : 0 IM 2513 DE SV Werder Bremen
8 04.02.2018 0.5 : 0.5 FM Amir Rezasade 2344 DE SV Mülheim Nord
11 10.03.2018 1 : 0 FM 2357 DE SV 1920 Hofheim
12 11.03.2018 0.5 : 0.5 GM Rainer Buhmann 2550 DE SV 1930 Hockenheim
13 29.04.2018 1 : 0 IM 2351 CZ SK Schwäbisch Hall
14 30.04.2018 0.5 : 0.5 IM Christian Braun 2369 DE DJK Aufwärts Aachen
15 01.05.2018 0.5 : 0.5 GM Adrien Demuth 2540 FR Schachfreunde Deizisau
16 24.05.2018 0.5 : 0.5 GM 2715 FR OSG Baden-Baden
1 08.10.2017 0.5 : 0.5 GM 2531 DE Schachgemeinschaft Porz
3 12.11.2017 1 : 0 IM 2463 DE SG Bochum 31
5 21.01.2018 1 : 0 IM 2435 DE Klub Kölner SF 1967

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2017/18 SG Solingen 1. Bundesliga 12 2586 2476 2.5/3 83 2743 +5.4
2016/17 SG Solingen 1. Bundesliga 14 2525 2397 8.5/10 85 2677 +17.4
2015/16 SG Solingen 1. Bundesliga 14 2467 0 O/0 O 0
2014/15 SG Solingen 1. Bundesliga 10 2469 2410 6.5/12 54 2443 -5.1
2013/14 SG Solingen 1. Bundesliga 10 2473 2468 5/11 45 2431 -5.8
2012/13 SG Solingen 1. Bundesliga 12 2461 2381 3.5/6 58 2447 -1.8
2011/12 SG Solingen 1. Bundesliga 12 2398 2380 5.5/8 69 2530 +25.9
2017/18 SG Solingen II 2. Liga West 1 2586 2476 2.5/3 83 2743 +5.4
Gesamt241631.5/50632520+36

Bildarchiv

Verwandte Artikel

15. Okt 2016

Am ersten Spieltag der Saison 2016/17 setzten sich in der Mehrzahl die Favoriten durch. Solingen und Baden-Baden gewannen klar, Hockenheim siegte mit Anatoly Karpov locker gegen Hamburg, doch Schwäbisch Hall gab einen Punkt gegen Trier ab. Nominell war Hall aber nur leicht favorisiert. Wir fassen die Höhepunkte an den Spielorten Solingen, Schwäbisch Hall, Hamburg und München zusammen.