Jaroslaw Krassowizkij

Titel: IM
  
ELO: 2429
  
Föderation: DE Deutschland
  
Saison: 2015/16
           
Verein Liga Elo-Ø Gegner Punkte Spiele % Elo-Perf. ELO +/-
SV Griesheim 1976 1. Bundesliga 2558 4 11 36 2449 +4.5

Ergebnisse und Gegner

Spieltag Datum Ergebnis Titel Gegner ELO Nat. Verein
1 19.09.2015 0.5 : 0.5 IM 2452 DE FC Bayern München
2 20.09.2015 0.5 : 0.5 GM Francisco Vallejo Pons 2686 ES OSG Baden-Baden
3 12.12.2015 1 : 0 GM Misa Pap 2488 RS SC Hansa Dortmund
4 13.12.2015 0.5 : 0.5 GM 2527 DE SV Mülheim Nord
7 11.12.2015 0.5 : 0.5 GM 2613 DE SV 1930 Hockenheim
10 12.03.2016 0.5 : 0.5 GM Marcin Dziuba 2558 PL USV TU Dresden
11 13.03.2016 0 : 1 GM 2589 PL SF Berlin 1903
12 09.04.2016 0 : 1 GM Sipke Ernst 2544 NL Hamburger SK
13 10.04.2016 0 : 1 IM 2438 DK SK Norderstedt 1975
14 23.04.2016 0.5 : 0.5 GM 2626 RO SG Trier
15 24.04.2016 0 : 1 GM Robin Van Kampen 2615 NL SG Solingen

Ergebnisse vergangener Spielzeiten

Saison Verein Liga Brett ELO Gegner-Ø Pkt. % Elo-Perf. ELO +/-
2016/17 SV Griesheim 1976 1. Bundesliga 3 2442 2607 2.5/13 19 2361 -11.3
2015/16 SV Griesheim 1976 1. Bundesliga 5 2429 2558 4/11 36 2449 +4.5
Gesamt25856.5/24272401-6.8

Bildarchiv

Verwandte Artikel

09. Aug 2016

Die Leser sind aufgerufen, die beste Partie der Saison 2015/16 zu küren. Von den vielen Höhepunkten haben wir 15 Partien ausgewählt. Unter allen Einsendern werden Gutscheine im Wert von insgesamt 100 Euro verlost. Einsendeschluss ist der 31. August 2016.

24. Apr 2016

Die SG Solingen gewinnt durch ein 5:3 gegen den SV Griesheim die deutsche Meisterschaft 2015/16. Nach einem dramatischen Kampfverlauf sicherten die Holländer Jan Smeets und Robin van Kampen durch ihre Siege den Klingenstädtern den 12. Titel der Vereinsgeschichte. Gleichzeitig beendete Solingen die 10-jährige Dominanz der OSG Baden-Baden in der SBL. Baden-Baden landete auf Platz zwei, Werder Bremen auf Platz drei. Griesheim, München und Norderstedt müssen nach jetzigem Stand der Dinge den Gang in die zweiten Ligen antreten. Wir fassen die Höhepunkte des Saisonfinales an den Spielorten Solingen, Mülheim, Bremen und Meißen zusammen.