Direkt zum Inhalt

Best of 40 Jahre Schachbundesliga - Endspiele Teil 1

40 Jahre Schachbundesliga! Wir blicken zurück und feiern mit verschiedenen Autoren dieses Jubiläum

Seit der Einführung der eingleisigen Schachbundesliga im Jahr 1980 sind 40 Jahre vergangen. Um dieses Jubiläum zu feiern, lassen wir in den kommenden Wochen einige Autoren zu Wort kommen, die als Spieler und Kolumnisten tätig waren und sind. Den Auftakt macht Großmeister Karsten Müller vom Hamburger SK, der den Lesern durch seine "Weisheiten im Endspiel" bekannt sein dürfte. Müller zeigt im ersten Teil seiner Rückschau acht besonders instruktive Beispiele, bei denen sie zuerst mitraten, bevor am Ende des Artikels die Stellungen nachgespielt werden können.

Der Hammerhebel Teil 1

Bischoff,K (2533) - Khalifman,A (2690)
Schachbundesliga 2000/01 Plauen  (14), 28.04.2001

bischoff

Reine ungleichfarbige Läuferendspiele haben eine hohe Remistendenz und positionelle Erwägungen sind oft wichtiger als Material. Wie konnte Schwarz die weiße "Festung" knacken?

Der Hammerhebel Teil 2

Bacrot,Etienne (2705) - Tiviakov,Sergei (2659)
Schachbundesliga 2012/13 Schwetzingen  (14), 06.04.2013

bacrot

Das Motiv kommt natürlich auch in gleichfarbigen Läuferendspielen vor. Wie ging es hier weiter mit Weiß am Zug?

Keymers König

Keymer,Vincent (2506) - Smeets,Jan (2604)
Schachbundesliga 2019/20 (4), 08.12.2019

Stellung nach 51.Kh5:

keymer

Gefährliche Freibauern sind im Endspiel eine Macht und Wettrennen können sehr scharf werden. Wie sollte man mit Schwarz fortsetzen?

Springergewinner

Moiseenko,Alexander (2648) - Hertneck,Gerald (2476)
Schachbundesliga 2016/17 (12), 09.04.2017

Stellung nach 66...Sc5:

moiseenko

Bei geringem verbliebenem Gewinnpotenzial muss der Angreifer genau agieren. Wie kann Weiß auf Gewinn spielen?

Der Dominanztanz

Neiksans,Arturs (2628) - Inarkiev,Ernesto (2732)
Schachbundesliga 2016/17, 20.11.2016

Stellung nach 56.Kg1:

neiksans

Das Duell Turm gegen Läufer kann zu sehr tiefen Untiefen führen. Wie lautet der Gewinnzug für Schwarz?

Alles unter Kontrolle

Siebrecht,Sebastian (2421) - Berger,Steve (2423)
Schachbundesliga 2010/11 (9), 06.02.2011

siebrecht

Bei der Verwertung der Mehrfigur im Duell Läufer gegen Bauern geht es oft um die volle Kontrolle, damit die Läuferpartei dann dank der scharfen Endspielwaffe Zugzwang gewinnen kann. Mit welchem Zug gewinnt Schwarz?

Die Einflussspähre des Springers

Adams,Michael (2728) - Golod,Vitali (2591)
Scahchbundesliga 2010/11 (12), 19.03.2011

adams

Mitunter kann ein Springer dominiert werden, wenn er sich zu weit von den eigenen Kräften entfernt hat. Weiß gewann auf eindrucksvolle Weise. Wie?

Der Springer will Statik, der Läufer Dynamik

Ponomariov,Ruslan (2681) - Huschenbeth,Niclas (2589)
Schachbundesliga 2018/19 (7), 02.02.2019

Stellung nach 24.Tc2:

huschenbeth

Schwarz muss genau spielen, um die weiße Dynamik unter Kontrolle zu bekommen. Wie sollte Schwarz fortsetzen?

Dr. Karsten Müller | Foto: Georgios Souleidis
Dr. Karsten Müller | Foto: Georgios Souleidis

Partie(n) zum Nachspielen: 

PARTIE(N) NACHSPIELEN:

()

 
Nation
ENG
Titel
GM
Elo
2716
DWZ
2716
Punkte
6.5
Partien
9
Nation
FRA
Titel
GM
Elo
2658
DWZ
2640
Punkte
8.5
Partien
12
Nation
GER
Titel
GM
Elo
2608
DWZ
2585
Punkte
4
Partien
10
Nation
GER
Titel
GM
Elo
2495
DWZ
2468
Punkte
3
Partien
9
Nation
NED
Titel
GM
Elo
2568
DWZ
2526
Punkte
3.5
Partien
9
Nation
LAT
Titel
GM
Elo
2570
DWZ
2537
Punkte
4.5
Partien
8
Nation
RUS
Titel
GM
Elo
2668
DWZ
2651
Punkte
8.5
Partien
15
Nation
UKR
Titel
GM
Elo
2631
DWZ
2608
Punkte
6.5
Partien
12
Nation
GER
Titel
GM
Elo
2630
DWZ
2648
Punkte
5.5
Partien
7
Nation
UKR
Titel
GM
Elo
2622
DWZ
2587
Punkte
4
Partien
5

Weitere Artikel